Freddy Quinn 2014

Larry Schuba aus Berlin

präsentiert live

die bunte Welt des Schlagers der 50er und 60er Jahre

mit einem Tribute

an FREDDY QUINN

in der Eventhalle Niebel

am 26. April 2014

 

Freddy-Quinn_webMit einer musikalischen Zeitreise durch die Jahre des deutschen Wirtschaftswunders erinnert uns Larry Schuba an fast schon vergessene Zeiten und Erlebnisse.

 

Große Erinnerungen werden wach, wenn Schlager wie: Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand, Oh my Darling Caroline und viele andere erklingen.

In unzähligen Auftritten hat Larry Schuba sein Publikum regelrecht in seinen Bann gezogen und wir sind sicher, dass es bei uns nicht anders sein wird.

 

Larry Schuba wird aber auch mit seinem Tribute an Freddy Quinn und dessen größten Erfolgen das Lebenswerk des Sängers, Artisten, Schauspielers, Moderators und Weltbürgers Freddy Quinn würdigen.

Freddy Quinn, in Wien 1931 geboren, gewann 1952 mit 21 Jahren einen Sängerwettstreit in Belfast. Ab 1954 folgten Schallplattenaufnahmen vor allem von Seemannsliedern, später auch Country Musik.

Bereits mit 25 Jahren, erhielt Freddy Quinn mit „Heimweh“ seine erste Goldene Schallplatte.

Es folgten viele Hits u.a.: „Heimatlos“ , „Die Gitarre und das Meer“ , „Unter fremden Sternen“ , „La Paloma“, „Junge komm bald wieder“ und viele andere Lieder. Er erhielt 15 Goldene Schallplatten und 16 mal den „Goldenen Löwen“ von Radio Luxemburg.

 

Viele weitere Auszeichnungen folgten, wie z. B. das Bundesverdienstkreuz I. Klasse der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1984 oder dem „Bambi“ als Schauspieler.

Es kamen viele Auftritte in Musicals und Operetten dazu.

 

 

 

 

Im Fernsehen begFreddy-Quinn_web1eisterte er über Jahre hinweg sein Publikum als Moderator und Entertainer.

Seine Liebe zur Musik ist ihm immer geblieben. In Erinnerung bleibt sein Konzert 1981 in der Carnegie Hall und die vielen Konzert-Tourneen bis 2002.

Wir sind stolz, Ihnen

 

die größten musikalischen Erfolge von Freddy Quinn durch

Larry Schuba, der mit viel Engagement sein Bestes gibt, präsentieren zu können.

Selbstverständlich haben wir auch Freddy Quinn als Hauptperson des Tages eingeladen und ihn gebeten, ein paar Worte persönlich an unsere Gäste zu richten, falls seine Gesundheit und sein Terminkalender nicht dagegen sprechen.

Mit einer Stellungnahme können wir aber erst kurz vor der Veranstaltung rechnen

 

 

 

 

 

Ein Teil des Eintrittspreises wird an die „Andreas Gärtner-Stiftung Hilfe für Menschen mit geistiger Behinderung“ gespendet und wir würden es sehr begrüßen, wenn an dem Tag weitere Spenden zur Unterstützung dieser äußerst sinnvollen Stiftung eingesammelt werden könnten.

                                    

Eintrittspreis: Vorverkauf     €   8,00

                         Abendkasse  € 10,00

 

Einlass ab 14.00 Uhr

 

Weitere Informationen können über diese und weitere Veranstaltungen unter www.wvniebel.de abgerufen werden.

 

Für das leibliche Wohl wird natürlich bestens gesorgt !

 

Karten im Vorverkauf sind erhältlich bei „Lotto Baak“ im Marktkauf SH-Stukenbrock

(Tel.: 05207-5648), bei der „AVIA Tankstelle Rosendahl“ SH-Stukenbrock

(Tel.: 05207-921188) und natürlich an der Eventhalle (Tel.: 05207-99122-0).

Tageskasse, nur an der Eventhalle, ab 13 Uhr geöffnet.

 



Bildersuche einblenden